Von Kindheit an waren Tiere immer ein wichtiger Teil meines Lebens. Nach Betreuung vielerlei Pflegehunde, kaufte ich mir zum 18.Geburtstag den ersten eigenen Hund, einen "Schnackel" - vorne Schnautzer hinten Dackel.

Es dauerte aber noch ein paar Jahre, bis 1992 der erste Sheltie bei uns einzog. Mit Jessika, Lissy und Cita fing dann die Freude am Hundesport an (Turnierhundesport, Agility und Fährten) mit erfolgreicher Teilnahme an vielen Wettkämpfen. 
1999 erhielt ich meinen Ausbilderschein Schutzhunde (BLV) und wurde  als Ausbilder tätig. 

 Parallel dazu besuchte ich zahlreiche Seminare und Tagungen im Bereich des Hundesports 
bei all den bekannten Größen wie u.a. Ernst Bloch (Hundeerziehung), Paul Kuffner (Fährten, Schutzhundeausbildung),
 Angela White (Obedience), Emil Verpoort und Harry McNelly (Agility)
  und auch im Bereich des Therapieeinsatzes mit Hunden (mit Lissy und Cita als jahrelange aktive Therapiehunde).

1998 legte ich meine Züchterprüfung (VDH, CfBrH) ab und begann mit Cita erfolgreich zu züchten. 
Sie ist die Stammmutter all meiner weiteren Hunde.

 Seitdem habe ich meine Interessen auch ausgedehnt in der Zuchtbereich und nehme regelmäßig teil an verschiedenen Tagungungen und Seminaren des Verbands für das deutsche Hundewesen, der VDH-Akademie, Clubseminaren, kynologischen Arbeitstagungen des VDH-Landesverbands und weiteren.

Ab 2009 war ich Zuchtwart für den Club für Britische Hütehunde, seit 2012 für den 1.Shetland Sheepdog Club Deutschland und
 seit 2014 lizensierter Zuchtwart des VDH.